ATTENTION ENGINEERING


Was ist das?

Die Aufmerksamkeit anderer Menschen ist die unwiderstehlichste aller Drogen. Ihr Bezug sticht jedes andere Einkommen aus. Darum steht der Ruhm über der Macht, darum verblaßt der Reichtum neben der Prominenz.

Georg Franck, Stadtplaner, Architekt und Softwareentwickler

Der Begriff „Attention Engineering“ beschreibt eine neue Disziplin, die sich mit der Aufmerksamkeit des Nutzers befasst. Soziale Medien gerieten in der Vergangenheit immer wieder in die Kritik, weil sie die Kunst die Aufmerksamkeit des Nutzers gezielt zu lenken virtuos beherrschen. Auf diese Weise mutierten sie zu mächtigen manipulativen Werkzeugen, deren Missbrauch an mehreren Beispielen belegt werden kann:

2018 kam der sogenannten Cambridge-Analytica-Skandal ans Licht. Dabei trug Facebook erheblich dazu bei, dass Nutzer durch gezielte Desinformation in ihrer Meinung manipuliert wurden und so Donald Trump 2016 zum Wahlsieg verhalfen.

Ebenfalls 2018 wurde der Völkermord an den Rohingyas in Myanmar mit Hetze und Aufruf zum Mord in den Sozialen Medien in Zusammenhang gebracht.

Donald Trump

Der Höhepunkt jedoch ist die Instrumentalisierung der Sozialen Medien durch Donald Trump während seiner gesamten Amtszeit 2016 bis 2020. Er verstand es wie kein anderer Politiker vor ihm, in kurzen Tweets Lügen und Hetze zu verbreiten und dadurch eine ganze Nation zu spalten. Dies gipfelte in der Stürmung des Capitols am 6. Januar 2021 durch seine Anhänger.

Emotionalisierung macht sich auch hierzulande in Politik und Gesellschaft breit, nicht zuletzt deshalb, weil wir uns heute im Internet genau die Echokammern aussuchen können, die uns in unserem Halbwissen bestärken. In einer Welt, die überquillt an Informationen und Emotionen, wird es zunehmen schwieriger Wahrheit von Lüge zu unterscheiden und oft sehen wir nur noch dort hin, wo das Rufen besonders laut ist. Die Politik hat es leider bisher versäumt, geeignete Regeln aufzustellen, um rechtstaatliche und moralische Werte auch in den Sozialen Medien zu etablieren.

Attention Engineering im Fokus

Im Folgenden stelle ich meine Arbeit „Attention Engineering“ ausführlich vor, die Hintergründe und Zusammenhänge durchleuchtet. Ich habe hier zum großen Teil auf Quellenangaben verzichtet zugunsten eines besseren Leseflusses. Alle Quellen können jedoch in meiner Bachelorthesis nachgelesen werden, auf die diese Arbeit aufbaut. Sie steht hier als Download zur Verfügung.

Gerade im User Experience Design liegt der Fokus auf der Aufmerksamkeit des Users, mit dem Ziel ihm ein positives Interaktionserlebnis zu bescheren. Aus diesem Grund ist ein geschärfter Blick auf Attention Engineering besonders wichtig. Nur wer die Kontrolle über sich selbst behält, kann selbst-bestimmt und positiv inspiriert im World Wide Web bestehen.

Attention Engineering: Kapitelübersicht

  • Eine neue psychologische Waffe – Einleitung
    Mit dem 2018 bekannt gewordenen Cambridge-Analytica-Skandal fiel erstmals der Begriff der psychologischen Waffe, eine neue Art Technologie, welche Erkenntnisse aus der Psychologie mit Künstlicher Intelligenz …
  • Was bedeutet „Attention Engineering“?
    Unter „Aufmerksamkeit“ versteht man die Fokussierung der Wahrnehmung auf bestimmte Reize. Da das menschliche Gehirn jedoch Information nur in einem begrenzten Umfang verarbeiten kann, ist …
  • Marketing & Manipulation
    Wer nicht wahrgenommen wird, ist nicht existent. Dieser Marketing-Grundsatz gilt in der virtuellen Welt noch mehr als in der analogen. Aus diesem Grund ist heute …
  • Der unsichtbare Dritte – das Geschäftsmodell
    We are not a company that is designed to make money. We are a company that is designed to create communities and let those communities …
  • Move Fast and Break Things
    Manchmal sind es ganz einfache Strategien, die ein Unternehmen zum Erfolg führen. Bei Apple ist es beispielsweise die Perfektion in allen Bereichen, egal ob es …
  • Der Skandal: Cambridge-Analytica
    If you want to fundamentally change society – you first have to break it. And it‘s only when you break it, is, when you can …
  • Das Glückshormon Dopamin
    We all want to be liked. But now we want to be liked by sixteen million. Denzil Washington, US-amerikanischer Schauspieler Aber welches sind denn nun …
  • Flow und Glücksspiele
    Ganz ohne Drogen wird die Dopaminausschüttung beim Spielen aktiviert. Insbesondere bei Glücks- und Computerspielen kommt es zu rauschähnlichen Zuständen, auch „Flow“ genannt. In den 1970er …
  • Gamification
    Auch AE zielt auf ein intensives Flow-Erlebnis ab, um den Nutzer spielerisch zu fesseln. Wie in einem Spiel gibt es auch in den sozialen Medien …
  • Motivationspsychologie & Online-Marketing
    Motivation ist der bewusste oder unbewusste Motor für zielgerichtetes Verhalten. Dies gilt für alle Spezies und geht über instinktives Verhalten hinaus. Ursache und Wirkung von …
  • Online-Disinhibition-Effekt
    Woher weiß ich, ob ich glücklich bin? Indikatoren dafür sind Emotionen. Diese signalisieren „ob etwas gut oder schlecht, gefährlich oder harmlos ist, und mit welcher …
  • Social Media & Spielertypen
    Aus der Gaming-Industrie lassen sich Klassifizierungen in „Spielertypen“ nach LeBlanc und Bartle auch auf Nutzer von Social Media anwenden. Daraus erschließen sich neben universeller Schlüsselmotivationen …
  • Das Ash-Experiment
    1951 zeigte der Gestaltpsychologe Solomon Asch in dem sogenannten Konformitätsexperiment, wie sich Gruppenzwang auf das Entscheidungsvermögen einer Person auswirkt. An dem Experiment nahmen 50 männliche …
  • Pawlows Hund
    The dynamics of the attention economy are structurally set up to undermine the human will. James Williams, ehem. Google-Stratege Während die Motivationspsychologie den eigenen Antrieb …
  • Die Skinner-Box
    Unter den Behavioristen ist Burrhus Frederic Skinner (1904 – 1990) ein weiterer wichtiger Vertreter. Er beobachtete bei seinen Tierversuchen mit Tauben und Ratten, dass diese …
  • Der Reiz des Zufalls
    Our reward is in merely anticipating what might await us on the other side of that click. Our past disappointments only heighten the anticipation that, …
  • Gewohnheit vs. Sucht
    Von einer Gewohnheit kann man sprechen, wenn Anwender ein klein wenig gelangweilt sind und sofort Twitter öffnen. Sie spüren einen Stich der Einsamkeit, und noch …
  • The Cigarette of This Century
    The Cigarette of This Century. Ian Bogost, preisgekrönter Spieleentwickler Anfangs ist es meist ein äußerer Auslöser, wie z.B. ein blinkender Button, ein Link oder eine …
  • Simplicity & Design
    Die Technologie hat uns ein reiches Leben beschert, aber gleichzeitig fühlen wir uns unangenehm ‚überfüllt‘. John Maeda, Künstler, Grafik- und Interaction-Designer Die Flut an Informationen …
  • Deep Learning & Künstliche Intelligenz
    Deep Learning ist ein Teilbereich des Machine Learnings und nutzt neuronale Netze sowie große Datenmengen. Die Lernmethoden richten sich nach der Funktionsweise des menschlichen Gehirns …
  • There’s No Ethics
    There‘s no Ethics. Tristan Harris, ehem. Design-Ethiker und Produkt-Philosoph bei Google Attention Engineering ist in der Online-Welt allgegenwärtig, da in einem informationsüberfüllten Umfeld die Aufmerksamkeit …
  • Rabbit Hole 4.0
    2020, Animation. Kurzfilm, praktischer Teil der Bachelorthesis über Attention Engineering in den Sozialen Medien. Tools: Blender, After Effects, Premiere Pro, Audacity Die Aufmerksamkeit anderer Menschen …

{:}{:en}


What is that?

The attention of other people is the most irresistible of all drugs. Its purchase trumps any other income. That is why fame is above power, why wealth pales beside celebrity.

Georg Franck, urban planner, architect and software developer

The term „attention engineering“ describes a new discipline that deals with the user’s attention. In the past, social media have repeatedly come under criticism because they have mastered the art of directing the user’s attention in a targeted manner. In this way, they mutated into powerful manipulative tools whose misuse can be proven by several examples:

In 2018, the so-called Cambridge Analytica scandal came to light. Here, Facebook played a significant role in manipulating users‘ opinions through targeted disinformation, helping Donald Trump to win the 2016 election.

Also in 2018, the genocide of the Rohingyas in Myanmar was linked to incitement and calls for murder on social media.

Donald Trump

The highlight, however, is Donald Trump’s instrumentalization of social media throughout his term in office from 2016 to 2020. He understood like no other politician before him how to spread lies and agitation in short tweets and thus divide an entire nation. This culminated in the storming of the Capitol on January 6, 2021 by his supporters.

Emotionalization is also spreading in politics and society in this country, not least because today we can choose precisely those echo chambers on the Internet that reinforce our half-knowledge. In a world overflowing with information and emotions, it is becoming increasingly difficult to distinguish truth from lies, and we often only look where the shouting is particularly loud. Unfortunately, politicians have so far failed to establish suitable rules to establish constitutional and moral values in social media as well.

Attention Engineering in Focus

In the following, I present my work „Attention Engineering“ in detail, which illuminates backgrounds and contexts. For the most part, I have refrained from citing sources here in favor of a better reading flow. All sources can be found in my bachelor thesis, on which this work is based. It is available for download here.

Especially in user experience design, the focus is on the attention of the user, with the goal of giving him a positive interaction experience. For this reason, a sharpened focus on attention engineering is particularly important. Only those who keep control over themselves can be self-determined and positively inspired in the World Wide Web.

Attention Engineering: Chapter Overview

  • Eine neue psychologische Waffe – Einleitung
    Mit dem 2018 bekannt gewordenen Cambridge-Analytica-Skandal fiel erstmals der Begriff der psychologischen Waffe, eine neue Art Technologie, welche Erkenntnisse aus der Psychologie mit Künstlicher Intelligenz …
  • Was bedeutet „Attention Engineering“?
    Unter „Aufmerksamkeit“ versteht man die Fokussierung der Wahrnehmung auf bestimmte Reize. Da das menschliche Gehirn jedoch Information nur in einem begrenzten Umfang verarbeiten kann, ist …
  • Marketing & Manipulation
    Wer nicht wahrgenommen wird, ist nicht existent. Dieser Marketing-Grundsatz gilt in der virtuellen Welt noch mehr als in der analogen. Aus diesem Grund ist heute …
  • Der unsichtbare Dritte – das Geschäftsmodell
    We are not a company that is designed to make money. We are a company that is designed to create communities and let those communities …
  • Move Fast and Break Things
    Manchmal sind es ganz einfache Strategien, die ein Unternehmen zum Erfolg führen. Bei Apple ist es beispielsweise die Perfektion in allen Bereichen, egal ob es …
  • Der Skandal: Cambridge-Analytica
    If you want to fundamentally change society – you first have to break it. And it‘s only when you break it, is, when you can …
  • Das Glückshormon Dopamin
    We all want to be liked. But now we want to be liked by sixteen million. Denzil Washington, US-amerikanischer Schauspieler Aber welches sind denn nun …
  • Flow und Glücksspiele
    Ganz ohne Drogen wird die Dopaminausschüttung beim Spielen aktiviert. Insbesondere bei Glücks- und Computerspielen kommt es zu rauschähnlichen Zuständen, auch „Flow“ genannt. In den 1970er …
  • Gamification
    Auch AE zielt auf ein intensives Flow-Erlebnis ab, um den Nutzer spielerisch zu fesseln. Wie in einem Spiel gibt es auch in den sozialen Medien …
  • Motivationspsychologie & Online-Marketing
    Motivation ist der bewusste oder unbewusste Motor für zielgerichtetes Verhalten. Dies gilt für alle Spezies und geht über instinktives Verhalten hinaus. Ursache und Wirkung von …
  • Online-Disinhibition-Effekt
    Woher weiß ich, ob ich glücklich bin? Indikatoren dafür sind Emotionen. Diese signalisieren „ob etwas gut oder schlecht, gefährlich oder harmlos ist, und mit welcher …
  • Social Media & Spielertypen
    Aus der Gaming-Industrie lassen sich Klassifizierungen in „Spielertypen“ nach LeBlanc und Bartle auch auf Nutzer von Social Media anwenden. Daraus erschließen sich neben universeller Schlüsselmotivationen …
  • Das Ash-Experiment
    1951 zeigte der Gestaltpsychologe Solomon Asch in dem sogenannten Konformitätsexperiment, wie sich Gruppenzwang auf das Entscheidungsvermögen einer Person auswirkt. An dem Experiment nahmen 50 männliche …
  • Pawlows Hund
    The dynamics of the attention economy are structurally set up to undermine the human will. James Williams, ehem. Google-Stratege Während die Motivationspsychologie den eigenen Antrieb …
  • Die Skinner-Box
    Unter den Behavioristen ist Burrhus Frederic Skinner (1904 – 1990) ein weiterer wichtiger Vertreter. Er beobachtete bei seinen Tierversuchen mit Tauben und Ratten, dass diese …
  • Der Reiz des Zufalls
    Our reward is in merely anticipating what might await us on the other side of that click. Our past disappointments only heighten the anticipation that, …
  • Gewohnheit vs. Sucht
    Von einer Gewohnheit kann man sprechen, wenn Anwender ein klein wenig gelangweilt sind und sofort Twitter öffnen. Sie spüren einen Stich der Einsamkeit, und noch …
  • The Cigarette of This Century
    The Cigarette of This Century. Ian Bogost, preisgekrönter Spieleentwickler Anfangs ist es meist ein äußerer Auslöser, wie z.B. ein blinkender Button, ein Link oder eine …
  • Simplicity & Design
    Die Technologie hat uns ein reiches Leben beschert, aber gleichzeitig fühlen wir uns unangenehm ‚überfüllt‘. John Maeda, Künstler, Grafik- und Interaction-Designer Die Flut an Informationen …
  • Deep Learning & Künstliche Intelligenz
    Deep Learning ist ein Teilbereich des Machine Learnings und nutzt neuronale Netze sowie große Datenmengen. Die Lernmethoden richten sich nach der Funktionsweise des menschlichen Gehirns …
  • There’s No Ethics
    There‘s no Ethics. Tristan Harris, ehem. Design-Ethiker und Produkt-Philosoph bei Google Attention Engineering ist in der Online-Welt allgegenwärtig, da in einem informationsüberfüllten Umfeld die Aufmerksamkeit …
  • Rabbit Hole 4.0
    2020, Animation. Kurzfilm, praktischer Teil der Bachelorthesis über Attention Engineering in den Sozialen Medien. Tools: Blender, After Effects, Premiere Pro, Audacity Die Aufmerksamkeit anderer Menschen …