AV-Studio

Das AV-Studio der Hochschule Augsburg ist ein für Video- und Audioproduktionen professionell eingerichtetes Studio mit Greenscreen, Studiobeleuchtung, mehreren Schnittplätzen, Sprecherkabine und umfangreichem Equipment, das für die Lehre im Haus, sowie für Studentenprojekte zur Verfügung steht. Darüber hinaus gibt es mobiles Video- und Audioequipment, das zum Verleih an Studierende der Hochschule bereit gestellt wird.

Zu meinen Aufgaben als Praktikantin zählte die Inventarisierung, Wartung und der Verleih des Audio- und Video-Equipments, sowie das Recherchieren für Neuanschaffungen und das Einpflegen dieser ins Verleihsystem. Außerdem machte ich mich mit der Bedienung und dem professionellen Einsatz dieses Equipments vertraut. Insbesondere wurde mir die Aufgabe zugeteilt, mich mit den verschiedenen Grip-Techniken auseinanderzusetzen. Desweiteren unterstützte ich Dozenten bei der Vorbereitung von Workshops („Dragonframe“) und assistierte Gastdozenten, wie z.B. Luis Calderas in der Werkwoche, und Frank Baumann während des Workshops „Das fliegende Auge“. Ich erhielt außerdem eine Einweisung in das Klanglabor, das Teil des Audiostudios ist, und für akustische Experimente mit einem analogen, modularen Synthesizer von Doepfer zur Verfügung steht. Darüber hinaus konnte ich meine Kenntnisse in den Programmen After Effects und Premiere Pro vertiefen. In allen technischen und kreativen Fragen wurde ich von Prof. Robert Rose und Christian Bachl betreut.

zurück zur Blog-Übersicht